Medienmitteilungen

FDP.Die Liberalen Aarau müssen der Wählerschaft für die Abstimmung vom 19. Mai 2019 ihre eigene Initiative zur Ablehnung empfehlen. Grund für diesen einmaligen Vorgang: ein Machtmissbrauch durch die Mitte-Links-Mehrheit im Aarauer Einwohnerrat. Damit wurde dem Stimmvolk das demokratische Recht genommen, über eine echte Schuldenbremse abzustimmen. Dies hatte die Bevölkerung 2016 aber mit einer Volksinitiative gefordert. FDP-Fraktionspräsident Yannick Berner: «Lieber keine Schuldenbremse, als eine nutzlose, welche nur das Regelwerk aufbläht».

Weiterlesen

Suzanne Marclay-Merz, Stadträtin in Aarau, vervollständigt die Nationalratsliste der FDP.Die Liberalen Aargau. Die Nachnomination ist auf Vorschlag der Bezirkspartei Kulm durch die Geschäftsleitung der Kantonalpartei erfolgt.

Weiterlesen

Die Fraktion der FDP.Die Liberalen Aarau unterstützt den Kauf der Walthersburg trotz gewichtiger Vorbehalte. Diese betreffen insbesondere den Kaufpreis von rund 33 Mio. Franken. Deshalb wird die FDP-Fraktion den Antrag stellen, dass Nachverhandlungen zur Senkung des Kaufpreises stattfinden.

Weiterlesen

Suche